Unsere Pferde

Mit unseren Pferden hat alles Angefangen. Wie viele Mädchen sind auch wir sehr früh dem Pferdevirus verfallen. Mittlerweile passt der Titel „Unsere Pferde“ nicht mehr, da es auf unserem Hof auch Langohren gibt. Der Titel „unsere Equiden“ hört sich aber doch etwas hochtrabend an.

 

Kenzo

Mit 3 Jahren kam Kenzo zu uns und obwohl er jetzt bereits über 20 ist, ist er immer noch unser Baby. Den Schalk im Nacken und durch den hohen Vollblutanteil entsprechend lebhaft ist er beim Reiten kein Anfängerpferd.

Max

Ein Lewitzer im besten Alter. Ein Traum von einem Pferd. Max möchte Gefallen, ist zuverlässig und genügsam. Das einzigste was er nicht mag, ist, wenn er zu sehr angetrieben wird. Unser Pferd für alle Fälle.

Moritz

Der zweite Lewitzer im Bunde. Er ist ein ängstlicher Wallach und versucht sich oft in der Hosentasche zu verstecken. Moritz hat uns schon viele Rätsel aufgegeben, aber da er ein von Grund auf ehrliches Pferd ist, konnten wir bisher noch alles meistern.

Gina

The big Lady –  eine traumhafte französische Ardenner Stute mit eigenem Kopf. Imposant im Auftreten und sanft im Wesen. Ein Pferd, das nach sehr vielen Stationen bei uns seinen Lebensabend verbringen darf.

Lilly

The little Lady lebt jetzt seit über einem Jahr bei uns, in dieser Zeit haben wir sie sehr lieb gewonnen und vor allem Kinder fassen schnell Vertrauen zu Lilly. Nach langen Überlegungen haben wir uns aber entschieden Lilly weiterziehen zu lassen. Genaueres können Sie in der Rubrik Verkaufstiere nachlesen.

    

Mimi

Eselin Mimi ist mit Pferden aufgewachsen und fühlt sich in unserer Equidentruppe sehr wohl. Seit Leo aber in der Herde ist, entstand hier eine tiefe Freundschaft. Mimi hat in dieser Beziehung aber definitiv die Hosen an. Sie ist unser Heu-o-meter und meldet sich rechtzeitig, damit dasselbige wieder aufgefüllt wird.

 

Leo

Leo wurde uns anvertraut,  da seine liebevollen Besitzer sich nicht mehr um ihn kümmern konnten. Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns, dass Mimi und Leo sich so gut verstehen. Leo ist zwar schon älteres Semester aber immer noch fit und agil.